Weekend in NY

It was so great! WOW!
Wir hatten so ne tolle Zeit in NY! Wir gingen am Samstag zur Mittagszeit nach NY. Als wir ankamen, gingen wir in unser Hostel. Wir haben echt ein teures gehabt und hatten nicht gerade super Zimmer. Egal nächstes mal gehen wir einfach mit dem ersten Zug am Morgen heim. Kommt billiger (:
Danach gingen wir in den Central Park und hatten noch ein bisschen gequatscht.
Wir gingen anschliessend zurück ins Hostel und stylten uns. Wir gingen dann zum Treffpunkt und nahmen die Limousine zum Club. Eine Stunde Limo fahren und Vodka, Champagner und Clubeintritt inklusive für 20 Dollar. Da soll jemand mal sagen das NY teuer wäre. :D
Wir hatten so viele lustige Momente und hatten sehr viel erlebt in dem Abend. Einfach unvergesslich!
Also wer mehr erfahren will, kann mir schreiben (: Kann ich jetzt nicht alles hier erzählen :P

Am Sonntag hab ich dann noch gearbeitet von 4.00-10.00 das war echt schlimm. Ich hab nur 2-3 Stunden geschlafen und war fix und fertig. Aber die Zeit ging schnell. Am Wochenende bleibt immer so viel Arbeit liegen also hatte ich sehr viel zu tun! Diese Woche weiss ich noch nicht wie ich arbeite, weil sie meinen Schedule noch nicht gemacht habe. Wahrscheinlich arbeite ich dieses Wochenende. Morgen Abend haben wir wieder ein Au Pair Meeting. Ich freu mich schon. (:
Bis bald

Thursday

Also diese Woche ging auch wie im Flug vorbei. Ich kann es nicht glauben, dass schon mehr als ein Monat rum ist.
Heute hatten die Kids frei. Es war ein jüdischer Feiertag und sie hatten keine Schule. Ich hatte den Morgen frei und weil ich den wirklich ausnutzen wollte, ging ich früh morgens ins Gym. Danach ging ich zu Bed Bath & Beyond und kaufte mir etwas tolles! Eine Waage! Endlich hab ich wieder den Überblick (; hahaha
Jetzt gehts ran an den Speck :P Nein Witz aber hier in Amerika ist es wirklich nicht so leicht. Obwohl meine Familie absolut auf die Ernährung achtet, ist die Freizeit mit Freunden halt nicht immer eine gesunde Sache (;
Heute habe ich für meine Familie eine leckere Vegetable Soup gekocht. Sie gelang mir tatsächlich. Langsam lerne ich kochen. Obwohl ne Suppe wirklich nicht schwierig ist! Eigentlich ist es echt nichts für mich, aber die Zeit vergeht dann unglaublich schnell. Ich plane extra viel Zeit ein damit ich auch wirklich alles richtig mache :P
Ich fing dann um zwölf heute an. Die Mutter mit den Kids kam dann erst um zwei nach Hause. Sie waren im Gym fürs Schwimmen und waren total müde. (Juhuiii) :) Also ging der Abend auch glatt über die Bühne.

Fürs Wochenende haben wir etwas tolles geplant. Am Freitag arbeite ich nur bis 10 Uhr morgens!! Also geht es danach ins Gym und ich treff mich dann mit Helene fürs Shoppen. Wir müssen ein Outfit haben für am Samstag!!
Am Samstag werden wir New York unsicher machen! Juhuii! Hab gerade unser Hostel gebucht. Vanderbilt YMCA!
Es geht es Samstag morgen nach NY! Stefanie hat Geburtstag, also werden wir es so richtig krachen lassen.
Vorfreude herrscht!

Oktoberfest und Woodbury Common Outlets

Es war so ein tolles Wochenende!
Wir waren am Samstag mal wieder in einer Mall (; Am Abend gingen wir nach Bethel ins Oktoberfest.
Stefanie und ich hatten riesigen Spass und hatten tolle Gespräche mit Amerikanern.
Wir haben dort eine sehr lustige Familie kennengelernt und hatten einen unvergesslichen Abend.

Am Sonntag waren wir nach Woodbury NY gefahren in ein riesiges grosses Outlet. Es ist wie ein kleines Städtchen aufgebaut und nicht ein grosses Einkaufszentrum. Wir haben so viele Schnäppchen gekauft und soviel profitiert. Jetzt wird mir wirklich bewusst, dass die Schweiz so teuer ist. :D

Die Woche verging wie im Flug. Am Freitag hatten wir ja die Geburtstagsparty von Z’. Es gab so viel vorzubereiten. Ich war von Montag bis Freitag jeden Tag im Gym. Es war herrlich ansonsten war die Woche nicht so interessant.

Alltag

So jetzt hat die neue Woche auch schon wieder angefangen.

Ich erzähle euch mal etwas über meinen Alltag.
Meistens starte ich um 6.00. Wecke die Kindern und gehe in die Küche und mache mir ein warmes Tee. Trinke hier kein Kaffee, der ist leider ungeniessbar. Dann mache ich Breakfast für P’ (männlich 12J) & B’ (weiblich 11J). Zur gleichen Zeit bereite ich die Lunchboxen für alle vier vor.
Dann um 7.00 gehen wir nach draussen und warten auf den Bus.
Danach wecke ich Z (weiblich 9J) & F (männlich 6J) mache ihnen das Breakfast. Wir gehen um 8.00 nach draussen und warten auf den Bus.
Nachdem die Kinder aus dem Haus sind, geht es an die Zimmer. Die Betten werden gemacht, dreckige Wäsche mitgenommen, aufgeräumt. Danach warten noch der Familienraum, Spielkammer, Eingangsbereich und die Umgebung. Eins bis zweimal pro Woche sauge ich auch durch. Die Wäsche gehört auch zu meinen Aufgaben.
Der Morgen geht relativ schnell vorbei. Danach habe ich Freizeit.
Am Nachmittag starte ich dann gewöhnlich wenn die Kids kommen. Also Snack vorbereiten und die Hausaufgaben mit den Kids erledigen. Ich fahre sie zu den Sportaktivitäten oder zu Playdates. Am Abend helfe ich das Dinner zu machen.
Küche aufräumen und den Kindern Gute Nacht sagen.

Das wars.

Am Wochenende war ich leider doch nicht in NY! haha
Samstag war ich in Westport einen Kaffee trinken und danach in die Mall mit Freundinnen. Am Abend habe ich gearbeitet. Ging sehr gut. Am Sonntag war ich wieder im Kino hahaha The Giver hiess der Film. Der hat mir richtig gut gefallen. Danach traf ich mich dann noch mit den anderen Mädels. Wir planen gerade unsere nächsten Wochenenden (; Bin das ganze Wochenende off!
Am Sonntag geht es in ein riesig grosses Outlet! Ist ein bisschen ausserhalb von NY! Freu mich total!

Gym YMCA

Endlich Endlich Endlich!!!!!!!!
Ich bin beim Gym angemeldet seit gestern! Ich fühl mich endlich wieder so richtig wohl!
Da war ich gestern und heute auch schon. Hat mir richtig gefehlt!
Es hat zwei Pools und jede menge Classes! Das Gym ist leider ein bisschen klein.
Bin halt schon ein bisschen verwöhnt mit unserem Fitness (Olympica) Zuhause. (:

www.wiltonymca.org

Dann war ich gestern wider einmal eine Zeit lang mit den Kindern allein. Dinner essen und fertig machen fürs Bett. Oh welch eine Szene hat der kleine gemacht. Call Mum! Call her! Call mum! Nein ich kann deine Mum jetzt nicht anrufen. Sie ist einem Meeting. Call Mum! Call Mum! Dann kam schon der Vater nach Hause.

Heute gehts ins Kino nach Norwalk. Wir schauen uns Lucy an. Am Samstag kann ich ausschlafen! Herrlich

Bis bald ihr Lieben (:

Weekend

Das Wochenende war leider so schnell vorbei, wie es auch kam. Am Freitag ging ich mit paar Mädels nach Stamford. Wir assen eine Kleinigkeit und gingen danach in eine Bar. War super

Am Samstag traf ich mich mit Johanna auf einen Kaffee und danach ging ich shoppen!
Endlich! War höchste Zeit. Ich ging in die Trumbull Mall die ist echt super.
Danach arbeitete ich den Abend. Ich war so überrascht, dass die Kinder so brav waren! Ging also alles gut.

Am Sonntag war dann auch schon das Au Pair Meeting.
Wir trafen uns im Starbucks in Ridgefield, plauderten ein bisschen und danach ging es los zu unserer LCC!
Wir hatten so eine Vorstellungsrunde. Die die mich kennen, wissen Bescheid das ich solche Sachen “liebe”! -.-
Danach gab es Barbecue und gemütliches Beisammensein.

Das wars auch schon.

Für diese Woche habe ich endlich einen Schedule bekommen! Am Wochenende arbeite ich “nur” Freitag morgens und den Samstag Abend (: Vielleicht klappt es endlich diesen Sonntag mit New York!

Two weeks in Weston

Ich denke, ich bin endlich angekommen! Ich fühl mich richtig wohl. Ich habe mich gestern mit drei anderen Au Pairs getroffen. Wir hatten ne tolle Zeit.
Jetzt kann ich mich langsam orientieren. Wer denkt, es ist einfach, der soll mal googeln ich welche Gegend ich gekommen bin. Fährt man auf der Strasse, sind rechts und links nur Bäume! Bei jeder Strasse! Aber ich liebe diese Umgebung. Es fühlt sich bisschen nach Heimat an. (so viel grün)
Es wird auch langsam besser mit dem Auto fahren. Ich kann mittlerweile gut abschätzen, wie gross das der Van ist. :)

Leider ist es doch nichts mit Samstag und Sonntag frei. Muss Samstag Abend arbeiten aber dafür hab ich heute Abend frei. Ich treffe mich mit ein paar Leuten. Mittlerweile kenn ich auch recht viele Au Pairs. Man ist besser abgelenkt und denkt nicht immer an Zuhause.

Jetzt muss ich morgens meist um 6:00 Uhr aufstehen. Das bin ich nicht gewöhnt, da ich vier Jahre lang immer um 7:30 Uhr aufgestanden bin. Nächste Woche ist wahrscheinlich die Küche fertig, juhu! Wird total schön!
Das heisst ich muss dann Breakfast und Lunch vorbereiten. Es ist nicht so wie bei uns das Frühstück. Nicht nur Brot und Honig oder Cornflakes. Es gibt z.B: Grits, Frenchtoast, Ei mit Speck.. Wir kochen uns nie etwas warmes zum Frühstück Zuhause. Hier in Amerika ist es aber total normal. Zum Glück bin ich in eine Familie gekommen, die gesund kocht. Ich habe bis jetzt nur einmal Pasta gegessen!
Sie hat diese Woche die Ferien gebucht! Florida! Ich freu mich total!

So Schluss für heute! Bis bald! (:

Labor Day and the kitchen situation

Am Montag war Labor Day. Also Tag der Arbeit und die Kids waren zu Hause.
Da wir bei unserer Küche eine Vergrösserung vorgenommen haben und es noch eine neue Küche gibt, herrscht hier Chaos pur. Alle sind bisschen genervt und sind gestresst. Was ich natürlich total verstehe, weil es sollte eigentlich schon fertig sein wenn ich ankomme (22.8.). Wir kochen momentan in der Garage und haben dort das Provisorium aufgestellt. Klingt komisch aber die Kinder lieben es. Sie können draussen spielen und das Garagentor ist offen. Ich kann das gar nicht erklären man muss es selber erleben. Ist wirklich toll!! Heute ging dann das meiste Essen von A nach B. Der neue Kühlschrank ist da und die Vorratskammern wurden geputzt und eingeräumt. Aber wir sehen noch nicht einmal das Ende. Es ist noch so viel Arbeit und noch nichts ist fertig.

Ich traf mich danach mit Alina. Sie holte mich in Weston ab und sie hat eine Stunde gebraucht, bis sie mich gefunden hat :D
Amerika hat viele Orte, und Strasse in verschiedenen Staaten/Citys die gleich genannt werden.. Also war sie ein Dorf weiter.. Westport nach Weston= 10 Minuten
Wir gingen dann ins Starbucks in Westport und haben ein bisschen gequatscht. Am Sonntag ist schon das nächste Au Pair Meeting und da wird sie auch mitkommen. Barbecue Abend mit den ganzen Au Pairs. Wird sicher lustig (:

Dieses Wochenende habe ich Samstag und Sonntag frei. Juhu!! Eventuell geht es nach New York. Ich brauch neue Klamotten und Schuhe!! :D