Crazy Week

Die Woche war endlos lange! Mir kam sie vor wie eine Ewigkeit.
Total anstrengend und echt mehr als 45 Stunden gearbeitet.
Die Familie hat halt diese Woche gepackt, weil sie nächsten Mittwoch fliegen. Also hat sie mich wirklich total gebraucht. Heute muss ich zusätzlich noch zwei Stunden länger arbeiten. Was mich total nervt. Aber man will ja nicht so sein und macht das einfach.. Die Eltern gehen etwas trinken und ich muss bei den Kindern sein. Sehe ich zwar nicht ein, aber ja.. egal. Wird schon einen guten Grund geben.
Die Eine war dann noch krank diese Woche. Ich habe eh irgendwie die ganze Woche nur geputzt. Kommt mir auf jeden Fall so vor. Dann hat sie mir noch die Liste gegeben, was ich alles machen soll, wenn die weg sind. Ich bekam einen leichten Schock. Es ist echt viel.
Also Fazit: Es war nicht meine Woche.
Mittwoch muss ich mit ihnen mit nach JFK Flughafen und dann mit dem Auto selber heimfahren. Ich hoffe das geht gut. Hab ein bisschen Respekt, aber wird wohl gehen.
So auf eine nächste bessere Woche!!!

Saturday New York

Jetzt ist schon Sonntag Abend. Die Zeit verging mal wieder so schnell.
Am Freitag hab ich ja bis 10.30 gearbeitet und ging nachher nicht mehr raus! Wollte ja fit sein für Samstag. Samstag ging Helene und ich nach NY. Haben uns ein bisschen New York angeschaut. Zuerst sightsee mit dem Bus. Danach der erste Stop war 9/11 Memorial! Das war echt eindrücklich und total schön. Danach ging es weiter zur Statue of Liberty. War total enttäuschend für uns beide. Wir haben beide gedacht, diese sei ein bisschen grösser.. haha
Danach gingen wir noch zur Brooklyn Bridge. War echt ein schöner Tag. Haben danach noch etwas von SoHo und Chinatown gesehen.
Der Tag verging leider zu schnell. Am Abend ging ich mit Stefanie noch nach Norwalk. Aber echt nicht lange, weil ich totale Kopfschmerzen bekam. Also waren wir um 12 Zuhause.
Sonntag haben wir uns dann zum Lunch verabredet. Stefanie kam dann noch zu mir. Haben uns noch ein bisschen nach den Ferien erkundigt. Aber wird nicht leicht etwas tolles zu finden. Mal schauen..
So nächste Woche weiss ich noch nicht was läuft. Aber nach meiner zwei Wochen Pause vom Gym, ist es allerhöchste Zeit wieder mich dort zu blicken!!! Mit meinem Fuss geht es übrigens auch besser. Will ich doch auch hoffen nach zwei Wochen Pause!

Bis bald!

Friday

Es ist wieder Freitag. Jetzt ist die Woche auch schon fast rum.
Also es war eigentlich nichts spezielles mehr. Am Mittwoch hab ich normal gearbeitet. War noch mit dem Kleinen eine Stunde in der Bibliothek, also gemütlich. Am Abend haben der Grosse und ich zusammen gekocht.
Donnerstag waren die Eltern am Abend weg. Also hab ich gekocht und die Kinder ins Bett gebracht. Es war alles so friedlich und gut. Aber ich war total Müde, weil ich am Mittwoch fort war. Wir gingen in eine Bar und waren dann um zwölf daheim. Aber ich habe schon um 6.00 gestartet.
Heute arbeite ich bis 10.30 am Abend und dann gehen wir noch eventuell fort. Samstag vielleicht nach NY und Sonntag haben wir noch nichts geplant.

Wochenende

So das Wochenende ist auch schon vorbei.
Freitag nach NY. Samstag hatte ich doch den ganzen Tag frei und am Sonntag musste ich fünf Stunden arbeiten.
Das war nicht so toll. Sonntags zu arbeiten und alle anderen haben frei, dass hat mich total genervt. Aber war ja nur ne Ausnahme.
Diese Woche hatten die Kinder am Dienstag keine Schule. Es war ein anstrengender Tag. Hab mal wieder zu lange gearbeitet, was mich ehrlich gesagt richtig gestresst hat. Aber werde das mit ihr besprechen.
Ansonsten weiss ich den Schedule noch nicht ganz. Hoffentlich hab ich am Wochenende frei.
Ich brauch unbedingt zwei volle Tage frei und mit meinen Girls. Das letzte Wochenende hat mich richtig down gemacht. Morgen ist schon Mittwoch. Das heisst in 14 Tagen sind sie weg. Sturmfreie Bude.
B* (11 Jahre) hat ein Camp von Mittwoch bis Freitag. Die Outdooraktivitäten sind auch fertig. Also sind die Kids jetzt mehr daheim. Also ist es reichlich anstrengender als ansonsten. Aber da werd ich mich auch noch dran gewöhnen..